NEWS & PRESSE / ÜBERSICHT / DG PARO Frühjahrstagung: Zwei Tage – Sieben Themen

DG PARO Frühjahrstagung: Zwei Tage – Sieben Themen

21.
November 2022

Die kommende Frühjahrstagung der DG PARO wird am 10. und 11. März 2023 in Würzburg stattfinden und verspricht auch dieses Mal ein Highlight zu werden – auch und insbesondere für praxisorientierte Kolleginnen und Kollegen.

Schon wieder Leitlinien? Nein, vielmehr wollen die Kongresspräsidenten Prof. Jamal Stein und Dr. Stefanie Kretschmar die bereits implementierten S3-Leitlinien mit Leben füllen, aber auch Themenschwerpunkte aufgreifen, die bislang noch nicht in Leitlinien verankert wurden. Unter dem Motto „Kontroversen und Alternativen in der parodontalen Therapie“ sollen sieben unterschiedliche Therapieschwerpunkte kritisch unter die Lupe genommen und konkrete Behandlungsvorschläge anhand von klinischen Fällen präsentiert und diskutiert werden:

Fokus Implantate bei Paro-Patienten
(Christian Hammächer, Florian Rathe, Daniel Thoma)
Wie integrieren wir die implantologische Therapie in die systematische Parodontaltherapie? Welche Möglichkeiten der Weichgewebsoptimierung um Implantate haben sich bewährt? Wann ist der richtige Implantationszeitpunkt? Welchen Nutzen hat der Kammerhalt und welche Optionen gibt es?

Fokus Dentogingivaler Komplex
(Martin Sachs, Sabine Hopmann, Anne-Kathrin Lührs)
Was tun wir bei der Verletzung der biologischen Breite? Ist ein alternativer Therapieansatz mittels Extrusion die Lösung, um einen chirurgischen Eingriff zu vermeiden? Oder kann eventuell eine Restauration in die Zone des dentogingivalen Komplexes adhäsiv verankert werden? Welche Vorgehensweisen empfehlen sich bei welchen Indikationen?

Fokus Plastisch-ästhetische Chirurgie
(Jamal M. Stein, Kai Fischer, Adrian Kasaj)
Welche parodontalen Rezessionen können wir voraussagbar decken und welche Erfolgsfaktoren sind entscheidend? Welche Techniken funktionieren in welchen Fällen? Ist das autologe Transplantat noch der Goldstandard? Können xenogene Matrizes das Bindegewebstransplantat ersetzen? Wo stehen wir im Moment?

Fokus Antiinfektiöse Therapie
(Holger Jentsch, Philpp Sahrmann Ulrich Schlagenhauf)
Wie setzen wir eine zeitgemäße Stufe-1- und Stufe-2 Therapie um? Ist eine PZR vor der Stude-1 Therapie verzichtbar oder nicht? Welche lokalen adjuvanten Maßnahmen sind praxisreif, welche nicht? Welches Indikationsfenster für systemische Antibiotika haben wir – reichen die EFP-S3-Leitlinien für eine Indikationsstellung aus?

Fokus Chirurgische Therapie
(Petra Ratka-Krüger, Margret Bäumer, Moritz Kebschull)
Welche Möglichkeiten der chirurgischen Taschenreduktion und -eliminierung haben wir? Reicht ein Zugangslappen für eine weitere Taschenreduktion nach der antiinfektiösen Therapie aus oder sind regenerative Techniken weitaus überlegen? Welche Möglichkeiten bietet die resektive Therapie und wie schneidet sie langfristig im Vergleich zu den anderen Techniken ab?

Fokus Furkationstherapie
(Patrick Schmidlin, Sören Jepsen, Henrik Dommisch)
Wie erfolgreich sind nichtchirurgische Therapien von Furkationsdefekten? Wie voraussagbar sind regenerative Verfahren und welche Biomaterialien sind für welche Defektkonfigurationen sinnvoll? In welchen Fällen sind resektive Verfahren indiziert? Welche Vorteile und Risiken sind zu beachten?

Fokus UPT
(Ulrich Kern, Thea Rott, Gregor Petersilka)
Haben sich die Wogen inzwischen geglättet oder verursacht die UPT immer noch Stressmomente? Was kann nach bald 2 Jahren resümiert werden? Wie gehen wir mit der Reinfektion während der UPT um? Welche Optionen haben wir? Und – gibt es das Eine Konzept für die Durchführung der UPT, das fundierte wissenschaftliche Daten zur Grundlage hat?

Die Buchung der DG PARO Frühjahrstagung 2023 wird ab Mitte Dezember möglich sein.

Pressekontakt
Anette Boehlke
Leiterin der Pressestelle
medXmedia Consulting KG 

Telefon
Tel: 089 2306960 66

E-Mail
presse@dgparo.de
 

Sie möchten Ihre Patienten optimal behandeln?

Werden Sie Mitglied und gestalten Sie durch aktive Mitarbeit die Zukunft der Gesellschaft und der Parodontologie!

In unserem internen DG PARO M+ Bereich finden Sie exklusive Inhalte nur für Mitglieder.

Vorteile für Mitglieder

Nach Oben