/
/
Leitlinien & Stellungnahmen

Leitlinien & Stellungnahmen

Die DG PARO hat bereits an zahlreichen Leitlinien mitgewirkt und im Frühjahr 2021 die S3-Leitlinie für die Behandlung von Parodontitis Stadium I bis III unter großer Beteiligung von anderen Fachgesellschaften und verschiedenen Interessensvertretern in Deutschland nach dem Adolopment-Verfahren implementiert. Im Folgenden finden Sie weitere Leitlinien und Stellungnahmen, die von der DG PARO erstellt wurden. Leitlinien zu weiteren Themen sind bei der AWMF und der DGZMK abrufbar.

Wissenschaftliche Leitlinien

Autor:innen:
Prof. Dr. Moritz Kebschull, Prof. Dr. Dr. S. Jepsen, Prof. Dr. Thomas Kocher, Dr. Sonja Sälzer, Prof. Dr. Nicole Arweiler, Prof. Dr. Christof Dörfer, Prof. Dr. Peter Eickholz, Prof. Dr. Holger Jentsch, Prof. Dr. Bettina Dannewitz

Stand/gültig bis:
2020 – 2025

logo-dgparo-m+
logo-dgparo-m

Autor:innen:
Prof. Dr. Thorsten Auschill, MBA, Dr. Sonja Sälzer, PhD, Prof. Dr. Nicole Arweiler

Stand: November 2018, Amendment: Dezember 2020, gültig bis: November 2023

Autor:innen: Dr. Christian Graetz, Priv.-Doz. Dr. Karim Fawzy El-Sayed, Dr. Sonja Sälzer, PhD, Univ.-Prof. Dr. Christof E. Dörfer

Stand: November 2018, Amendment: Dezember 2020, gültig bis: Dezember 2023

Autor:innen: Jockel-Schneider Yvonne, Pretzl Bernadette, Ehmke B, Schlagenhauf Ulrich, Sälzer Sonja, Abou-Ayash Samir, Bürgers Ralf, Eger Thomas, Frantz Stefan, Kettner Ralf, Liepe Stefan, Moter Annette, Müller Rainer, Riemer Silke, Rupf Stefan, Schellmann Marion, Schmitt Tugce, Ziebolz Dirk

Stand/gültig bis:
27. November 2018

Autor:innen: Kebschull Moritz, Hezel Lisa, Jentsch Holger, Beck Gretje, Benz Christoph, Berger Christian, Buerke Michael, Friedmann Anton, Hahnel Sebastian, Lerner Henriette, Morales Kränzle Nicole, Petrakakis Pantelis, Pfister Wolfgang, Rathe Florian, Rieger Steffen, Rupf Stefan, Wunderlich Stefan
Stand/gültig bis: 11. Dezember 2019
Vorstellung der PAR-Richtlinie: Referent:innen und Moderatorin

S3-Leitlinie: Die Behandlung von Parodontitis Stadium I bis III

In unserem Videoportal finden Sie fünf kurze Videos, in denen die Behandlungsleitlinie vorgestellt wird.

Wissenschaftliche Stellungnahmen

EFP Guidelines - Deutsche Fassung

Das gesamte zahnärztliche Team (Zahnärzt:innen, Parodontolog:innen, Dentalhygieniker:innen, Zahnmedizinische Fachangestellte) und Studierende der Zahnmedizin können nun die allgemeinen Empfehlungen, die aus dem ‚Präventionsworkshop‘ hervorgehen, vollständig herunterladen – eine Nachfokussierung der Mundgesundheits-Prioritäten basierend auf den Ergebnissen des XI. Europäischen Workshops für Parodontologie, der im November 2014 stattfand, und die Prävention von parodontalen und peri-implantären Erkrankungen zum Inhalt hatte. 

Jede der vier Arbeitsgruppen dieses bedeutenden Forschungsworkshops hatte ein ganzes Jahr Zeit, um die alltäglichen Aussagen zu überprüfen und umfassend zusammenzufassen. Sie sind für alle zugänglich. In den Augen der European Federation of Periodontology sind dies unverzichtbare und alltagsrelevante Informationen für jeden, der im Bereich der Mundgesundheit tätig ist.

Die Leitfäden decken jeden Aspekt einer Vielfalt von Forschungspublikationen ab, die systematisch von 75 internationalen Experten der Parodontologie begutachtet wurden. Der Leitfaden zur Prävention von Peri-Implantitis behandelt die Inhalte der täglichen Implantathygiene, der Implantatinsertion, der Risikoerhebung und der Infektionskontrolle. 

logo-dgparo-m

Leitfaden für die wirksame Prävention von Peri-Implantären Erkrankungen​

logo-dgparo-m

Leitfaden für die wirksame Sekundärprävention von Parodontitis durch professionelle mechanische Plaque­entfernung (PMPR)​​

logo-dgparo-m

Leitfaden für die Prävention von gingivalen Rezessionen und nicht-kariösen, zervikalen Zahnhartsubstanz­defekten als Konsequenz trauma­tischer Putztechnik​

logo-dgparo-m

Leitfaden für die Behandlung von Hypersensibilität: Wirksamkeit von professionell oder selbst applizierten Präparaten

logo-dgparo-m

Leitfaden für die Behandlung von Mundgeruch: Wirksamkeit von mechanischen Maßnahmen und/oder chemischen Präparaten​

EFP Guidelines - Englische Originalfassung

Dental professionals, periodontists, hygienists, and dental students can now download the full general guidelines to emerge from the ‘Prevention Workshop’, a refocussing of oral health priorities based on the conclusions of the XI European Workshop in Periodontology, held in November 2014, focusing on the prevention of periodontal and peri-implant diseases.

Guidelines for effective prevention of peri-implant diseases

Guidelines for effective secondary prevention of periodontitis by professional mechanical plaque removal (PMPR)

Guidelines for prevention of damage caused by traumatic toothbrushing

Guidelines for management of hypersensitivity

Guidelines for management of malodour

Nach Oben